Bürgermeister Stephan Kelbert heißt Sie in Michelstadt herzlich wilkommen!

Unsere Stadtteile stellen sich vor:
Steinbach
Stockheim
Vielbrunn
Weiten-Gesäß
Würzberg
Rehbach
Steinbuch

Vereine Michelstadt

Michelstadt - mehr als das Rathaus 

Sie möchten nach Michelstadt ziehen? Oder wohnen seit kurzem hier?
Dann erst einmal - Herzlich willkommen!
Eine malerische, historische Altstadt, grandiose Natur, viele Einkaufsmöglichkeiten, ein breit gefächertes Kultur- und Freizeitangebot und eine gute Infrastruktur - all das und noch viel mehr steht Ihnen zur Verfügung und soll dazu beitragen, dass Sie sich in Michelstadt wohl fühlen.
Wichtige Informationen über Michelstadt im Odenwald, die Stadtverwaltung, sowie verschiedene Angebote können Sie über Ihren persönlichen Ansprechpartner bekommen. Nehmen Sie Kontakt auf, wenn Sie eine Frage oder ein Anliegen haben.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken Ihrer neuen Heimat und hoffen, dass Sie sich bald "wie zu Hause" fühlen.

Michelstadt
Die mit 16.857 Einwohnern größte Stadt des Odenwaldkreises liegt in 200 bis 560 Meter Höhe im Tal der Mümling. Mit 9 Schulen, dem Sitz des Finanzamtes, Amtsgerichtes, Forstamtes, Technischen Überwachungsamtes bildet Michelstadt als Mittelzentrum den Schul- und Behördenstandort in der Region.
Die Stadt erstreckt sich auf die Stadtteile Rehbach, Steinbach, Steinbuch, Stockheim, Vielbrunn, Weiten-Gesäß und Würzberg und beträgt insgesamt 86,97 km². In jedem Stadtteil existiert ein eigenständiger Kindergarten, zudem stehen Dorfgemeinschaftshäuser, Büchereien und Sporthallen vor Ort zur Verfügung. Mit mehr als 150 Vereinen besteht ein breites Freizeitangebot. Jeder Stadtteil verfügt über eine eigene Feuerwehr. Neben zwei Freibädern und dem Odenwaldhallenbad verfügt Michelstadt über 5 Sportplätze und einen Flugplatz in Michelstadt und in Vielbrunn.
Im Ballungsraum Erbach/Michelstadt haben sich 92 Ärzte niedergelassen. In Michelstadt sind 1.600 Gewerbebetriebe gemeldet, davon 70 Gaststätten.

Verkehrsanbindung
Die vier CityBus Linien verbinden die Städte Erbach und Michelstadt in einem Zeittakt von 15 Minuten. Die Odenwaldbahn bietet eine direkte Anbindung an das Rhein-Main Gebiet. Schon nach 38 Minuten gelangen Sie nach Darmstadt-Ost, in 70 Minuten ist der Frankfurter Hauptbahnhof ohne Umsteigen zu erreichen.

Stadtgeschichte
Michelstadt wurde im Jahre 741 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnt.
Michelstadt hat eine pittoreske Altstadt mit vielen Fachwerkhäusern. International bekannt ist das historische Rathaus, das 1484 erbaut wurde und zu den ältesten Rathäusern Europas zählt. Daneben zählen das Römerbad, der Odenwaldlimes, die Einhardsbasilika und das Schloss Fürstenau zu den weiteren Sehenswürdigkeiten.