Abfall

Abfall begleitet unser Leben. Vom leeren Joghurtbecher bis zum ausgedienten Kühlschrank, von Gartenabfällen bis zu Tonerkartuschen- alles was man nicht mehr braucht, muss entsorgt werden.

Und zwar nicht irgendwie, sondern richtig. Informieren Sie sich auf den folgenden Rubriken über die richtige Abfallentsorgung und alles was damit zusammenhängt.

Ausgabe und Veränderungen von Rest- und Biomüllgefäßen

Meldungen zu Änderungen von Rest- und Biomüllgefäßen nimmt die Finanzabteilung (Tel.: 06061-74-131 und 74-108 oder E-Mail: abgaben@michelstadt.de) entgegen. Bitte beachten Sie, dass Veränderungen nur durch den Hauseigentümer veranlasst werden können.

Übersicht monatlicher Kosten für Müllgefäße 2017:
60 l Restmülltonne 16,30 €
120 l Restmülltonne 32,60 €
240 l Restmülltonne 65,20 €
1,1 cbm Restmüllcontainer 298,85 €
60 l Biotonne 4,30 €
Restmüllsack 3,50 €
   
Grundgebühr bei Befreiung vom Anschlusszwang 9,40 €

Ausgabe von Papiertonnen (blaue Tonnen)

Für die Ausgabe der Papiertonnen ist die Firma RESO GmbH zuständig. Für die erstmalige Gestellung der Papiertonne wird eine Gebühr von Seiten der RESO GmbH in Höhe von 20,00 € erhoben. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Tonne selbst bei der RESO GmbH gebührenfrei abzuholen. Tausch und Abholung sind weiterhin kostenfrei.

Ausgabe der Gelben Säcke

Die Ausgabe der gelben Wertstoffsäcke erfolgt ab 1. Februar 2018 in folgenden Betrieben:

    Frisörgeschäft Seemann, Ohrnbachtalstraße 47 in Vielbrunn
    Aral Tankstelle Stockheim, An der Bundesstraße 47, Erbacher Straße 60
    Kiosk am Gymnasium, Erbacher Straße 21
    Profi-Mertins, Industriestraße 17, Kernstadt
    Expert-Stommel, Walther-Rathenau-Allee 25, Kernstadt
    Schmucker-Guss, Marktplatz 7, Altstadt
    Kiosk Stommel, Bahnhofstraße 56, Richtung Steinbach

Verantwortlich für die Bereitstellung und Einsammlung der Wertstoffsäcke (Gelbe Säcke) ist die Firma RESO GmbH.

Für die Einsammlung und Verwertung der Umverpackungen mit dem Grünen Punkt ist generell das Duale System Deutschland auf der Grundlage des Kreislaufwirtschaftsgesetzes zuständig und nicht die Kommunen im Rahmen der Abfallgebühren.

Kontakt

 

RESO GmbH

Relystraße 1464720 Michelstadt
06061-96000
www.reso-gmbh.de

 

 

Sprechzeiten

Montag - Freitag:
06.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
08.00 - 12.00 Uhr

 

 

Zuständig für die Müllabfuhr in Michelstadt ist der Müllabfuhr-Zweckverband Odenwald (www.mzvo.de)