Zum Hauptinhalt springen

Info vom MZVO: Mit Buchsbaumzünsler befallene Pflanzen gesondert entsorgen

Der Befall von Buchsbäumen mit Raupen des Buchsbaumzünslers ist schon lange ein bekanntes Problem. Auch wenn diese invasive Schädlingsart inzwischen stark verbreitet ist, sind Maßnahmen zu ihrer Eindämmung unverändert sinnvoll. Deshalb gilt nach wie vor die Regelung, dass befallene Pflanzen bzw. -teile nicht als Grünschnitt bzw. Gartenabfall, sondern über die Restmülltonne entsorgt werden sollen. Für größere Mengen besteht die Möglichkeit, diese im verpackten Zustand zur Zentralkompostierungsanlage nach Brombachtal (nicht aber zu den örtlichen Sammelstellen) zu bringen. Dort werden sie über Container ebenfalls dem Restmüll und damit der Verbrennung zugeführt.

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr