Zum Hauptinhalt springen

Kindergarten An der Basilika übt für den Ernstfall

Michelstadt, 5. Juni 2024. Mit Feuerwehrauto und viel Ausrüstung rückten kürzlich einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Steinbach beim Kindergarten An der Basilika an. Allerdings war es kein echter Einsatz, sondern eine Brandschutzübung für die Kleinsten. Die Kinder lernten spielerisch die Arbeit der Feuerwehr kennen und übten verschiedene Szenarien für den Ernstfall – angefangen von der Evakuierung des Kindergartens über die Suche eines Kindes im Brandfall in einem Raum mit Atemschutzgerät bis hin zum Absetzen eines Notrufs und welche Fragen dabei beantwortet werden müssen. Im Hof durften die Kinder mit dem Feuerwehrschlauch ein Spielhaus „löschen“ und eine Runde im Feuerwehrauto drehen. Nach der zweistündigen Übung gab es für jedes Kind eine Urkunde und eine kleine Geschenktüte.

Dass es für die Brandschutzerziehung nie zu früh ist, betont Kindergarten-Leiterin Elena Bondar. „Die Feuerwehr Steinbach wird nun jedes Jahr eine Übung bei uns durchführen. Die Kinder sind mit viel Spaß bei der Sache – werden aber gleichzeitig für den Ernstfall gerüstet. Wir hoffen, bei dem einen oder anderen das Interesse für den Eintritt in die Minifeuerwehr ab sechs Jahre geweckt zu haben. Danke an Wehrleiter Mehmet Göl und die Kameraden aus Steinbach für den spannenden Vormittag.“

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr