Friedhofstraße in Michelstadt wird grundhaft saniert

24. August 2017

Baumaßnahme beginnt am Montag, 4. September 2017

Im ersten der insgesamt acht Bauabschnitte wird die 800 Meter lange Straße im Abschnitt zwischen Lindenstraße bis Georg-Glenz-Straße, gesperrt.
Die Umleitung verläuft über die Erbacher Straße, die Landrat-Neff-Straße und Landrat-Ackermann-Straße und umgekehrt zur Friedhofstraße
Im Zuge der Sanierung wird auch die Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung erneuert. Für die vorhandenen Böschungen sind Stützmauern vorgesehen.
Für die City-Bus Nutzer werden in Höhe des Gymnasiums an der Erbacher Straße und an der Landrat-Ackermann-Straße, Höhe Schlesische Straße, Ersatzhaltestellen installiert.


Die Umleitung verläuft über die Erbacher Straße, die Landrat-Neff-Straße und Landrat-Ackermann-Straße und umgekehrt zur Friedhofstraße.
Nach Fertigstellung des ersten Bauabschnitts werden die Bauarbeiten dann in Richtung Stettiner Straße fortgesetzt.