Verkauf von acht Bauplatzgrundstücken in Michelstadt

4. Dezember 2018

Die Bauplätze liegen in einer ruhigen Straße mit leichter Hanglage in südwestlicher Ausrichtung in der Nähe des Michelstädter Friedhofes.

Der Kaufpreis beträgt 180,00 €/m2. Für jedes im Haushalt der Bewerberfamilie lebende Kind unter 16 Jahren wird ein Abschlag in Höhe von 10,00 €/m2 vorgenommen. Der Abschlag ist auf drei Kinder begrenzt.

Interessenten können bei der Stadt Michelstadt unter der Tel.-Nr.: 06061 / 74-142 oder 74-153 oder unter der E-Mail-Adresse hartmann@michelstadt.de einen Bewerbungsbogen anfordern, der bis zum 31.01.2019 beim

Magistrat der Stadt Michelstadt, - Liegenschaftsamt -, Frankfurter Straße 3, 64720 Michelstadt,

einzureichen ist.

Allgemeine Hinweise zur Bebauung

Aufgrund der exponierten Lage und der Nähe zu den Grünlandflächen und dem Waldrand ist eine aufgelockerte Bebauung festgesetzt.

Es dürfen maximal 40 % des Grundstückes bebaut werden. Zulässig ist eine Einzelhausbebauung mit maximal 2 Wohnungen, die Kellergeschosse und Dachgeschosse können als Wohnraum genutzt werden, sofern sie keine Vollgeschosse sind.

In den Wohngebäuden sind außerdem Büro- und Praxisräume zulässig, die in der Größe und Nutzung dem Wohnen deutlich untergeordnet sein müssen.

Grelle Farben und übermäßige Vorsprünge an den Gebäuden sind nicht erlaubt. Für die Stellung des Gebäudes und die Dachform gibt es keine Vorschriften.