Zum Hauptinhalt springen

Aktion Herzensbaum

Das Pflanzen eines Baumes zu besonderen Anlässen führt auf eine lange Tradition zurück. Ein Baum symbolisiert den Lauf der Zeit und des Lebens. Diesen Brauch möchte unsere CittaSlow Arbeitsgruppe nun aufnehmen und hat zu diesem Anlass die Anlage eines Baumstreifens initiiert. Die Gründe für eine Baumpflanzung können sehr vielfältig sein. Ehe- und Geburtstagsjubiläen, zur Hochzeit, die Geburt von Kindern, Firmenjubiläen oder natürlich auch zum Gedenken an Verstorbene.

Entstehen wird dieser Ort zwischen Friedhof und Grätz-Markersdorfer-Straße. Die Bäume erhalten eine kleine Gedenktafel, welche neben dem Baum auf einem Pfosten, mit der entsprechenden Widmung angebracht wird. Angedacht sind aktuell die folgenden regionalen Baumarten: Birne, Apfel, Zwetschge, Walnuß, Feldahorn, Kirsche, Vogelbeere, Mehlbeere, Elsbeere, Speierling, Hainbuche und Esskastanie.

Für die fachgerechte Pflanzung und Versorgung mit Wasser im ersten Pflanzjahr ist ein Unkostenbeitrag in Höhe von einmalig 390 Euro zu entrichten. Wir freuen uns, wenn Sie ein Teil dieser Tradition werden.

Informationen erhalten Sie über die Grünflächenverwaltung, Herrn Klose unter kloseb@michelstadt.de oder Tel. 0160-701 25 71

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr