Zum Hauptinhalt springen

Odenwaldkreis führt Luca-App ein

Die für Smartphones auf Android- und iOS-Basis kostenlos verfügbare Luca-App bietet eine schnelle und lückenlose Kontaktnachverfolgung, erstellt automatisch eine persönliche Kontakt- und Besuchshistorie und ermöglicht im Infektionsfall eine verschlüsselte und sichere Kontaktdatenübermittlung an das Gesundheitsamt. Wer die App nutzt, kann seine Anwesenheit in einem Geschäft, beim Friseur oder bei einer öffentlichen Veranstaltung einfach und sicher dokumentieren, ohne sich in Listen eintragen zu müssen. Das gilt auch für private Veranstaltungen. Veranstalter oder Betreiber können die Daten dabei selbst nicht auslesen, denn nur Gesundheitsämter können die in der App gesicherten Daten wieder entschlüsseln und so Infektionsketten schnell nachverfolgen.

Die App wird derzeit schon in mehreren Regionen Deutschlands genutzt, u.a. in Thüringen, Rostock sowie auf Sylt und im Nachbarkreis Bergstraße. Die Idee stammt von den Sängern der Stuttgarter „Fantastischen Vier“ und wurde mit Hilfe der Berliner Firmen neXenio und culture4life umgesetzt.

Für Sport- und Freizeitmöglichkeiten und Einzelhandel sowie perspektivisch auch für Gaststätten und Eventlocations sollen damit neue Öffnungsschritte ermöglicht werden.

Die Luca-App kann dabei gleich zweifach die Unternehmen bei der Dokumentation ihrer Kontakte helfen. Zum einen durch die digitale Erfassung der verschlüsselten Personendaten beim Betreten, die durch einfachen scan eines QR-Codes erfolgt. Zum anderen können die Geschäftsinhaber oder Betreiber die Anzahl der Personen in ihrer Einrichtung sekundengenau kontrollieren und damit steuern.

Die Nutzung der Luca-App ist freiwillig, vereinfacht aber das Nachverfolgen von Infektionsketten durch das Gesundheitsamt des Odenwaldkreises ganz erheblich. Landrat Frank Matiaske bittet daher alle Unternehmen, die im direkten Kundenkontakte ihre Leistungen erbringen, sich dem System anzuschließen. Die Nutzung ist für die Unternehmen kostenfrei. Informationen zur Registrierung für Unternehmen finden Sie hier:

www.luca-app.de/wp-content/uploads/2021/03/luca_Anleitung_Locations.pdf

Und auch für Menschen, die kein Smartphone nutzen, gibt es eine Lösung. Sie können einen Schlüsselanhänger mit QR-Code nutzen, für den auf einem Smartphone ein entsprechender Datensatz angelegt wurde. Die Ausgabestellen werden so bald als möglich mitgeteilt.

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr