Zum Hauptinhalt springen

Michelstadt nimmt vom 10.9.-30.9.2021 am Stadtradeln teil.

Bereits zum dritten Mal nehmen das Berufliches Schulzentrum Odenwaldkreis, die Einhard-Schule, das Gymnasium Michelstadt und die Theodor-Litt-Schule am Wettbewerb SCHULRADELN und STADTRADELN teil.

Seit dem letzten Jahr sind weitere Schulen und der Odenwaldkreis dazugekommen, sodass die Schüler*innen und die Schulgemeinde nicht nur für Ihre Schule und die Kommune, sondern auch für den Odenwaldkreis Kilometer sammeln.

Innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraumes sollen Schüler*innen, Bürger*innen, und weitere Interessierte Angehörige auf dem Weg zur Schule, zum Job und in der Freizeit möglichst viele Fahrradkilometer zurücklegen. Firmen und Vereine können eigene Teams bilden.

Michelstadt sucht beispielhafte Vorbilder, die in den 21 Tagen kein Auto von innen sehen und komplett auf das Fahrrad umsteigen. Während der Aktionsphase können sie über ihre Erfahrungen als Alltagsradler*in im STADTRADELN--Blog berichten.

Welche Schule führt die beste Aktion zum Thema „Radeln für saubere Luft und einen klaren Kopf!“

Neben den eifrigsten Radler*innen werden innovative, witzige und kreative Ideen gesucht, wie Fahrrad und Schule sportlich, künstlerisch oder wissenschaftlich verbunden werden kann.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Dafür muss sich auch in Sachen Infrastruktur einiges ändern.

Deshalb wird zum Auftakt des Stadtradeln die Infrastruktur für das Radfahren unter die Lupe genommen. Die parteiunabhängige Bürgergruppe andersmobil wird zusammen mit teilnehmenden Schulen auf verbesserungswürdige Stellen in Michelstadt und Erbach hinweisen.

Die Fahrraddemo findet am 10.09.2021 statt. Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Bienenmarktplatz.  Schul- und Stadtradelteilnehmer*innen und Interessierte radeln gemeinsam eine Strecke nach Erbach und wieder zurück.

Das Organisationsteam Schulradeln Michelstadt/Erbach hat gemeinsam mit der Stadt Michelstadt und der Polizei ein umfangreiches Aktionsprogramm zusammengestellt.

Geplant sind im Laufe des Septembers Codierungsaktionen der Polizei, Busschule für die Schüler*innen der weiterführenden Schulen, geführte Touren, Klassenausflüge und Techniktraining in Trails. Dazu können auch Firmen, Institutionen und Vereine aktiv werden und Angebote rund ums Fahrradfahren anbieten. Der Aktionskalender wird wöchentlich ergänzt. 

 

Allg. Informationen:     stadtradeln.de, schulradeln.de

 

Ansprechpartner Aktionen Michelstadt/Erbach

Stadt Michelstadt Nadine Leher                                     leher@michelstadt.de

BSO                                        Jörg Navratil                   joerg.navratil@bso-michelstadt.de

Einhard-Schule                    Marcela Ramallo                 ramallo@einhard-schule-steinbach.de

Gymnasium                          Ralph Langhammer            r.langhammer@gy-mi.de  

                                               Daniel Weber                 schulsport-weber@web.de             

Theodor-Litt-Schule           Dorothea Daum                      d.daum@tls-michelstadt.de             

Schule am Sportpark          Mariusz Rutkowski                m.rutkowski@schule-am-sportpark.de                                                                        

Anmeldungen zum Wettbewerb:

Michelstadt: leher@michelstadt.de

Städte/Gemeinde Odenwaldkreis: m.linkenheil@odenwaldkreis.de

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr