Zum Hauptinhalt springen

Gelebte Pflichterfüllung

Nur wenige Monate vor dem Renteneintritt stand am Dienstag für den städtischen Mitarbeiter  Dieter Heckler mit seiner 40jährigen Bauhof-Zugehörigkeit ein keineswegs alltägliches Jubiläum an. Grund für Bürgermeister Stephan Kelbert, dem Jubilar bei einer Feierstunde im Amtszimmer für die langjährige Pflichterfüllung Dankeschön zu sagen. Der Verwaltungschef würdigte nicht nur den in vielen Bereichen erbrachten Einsatz des Kollegen, sondern lobte auch dessen stetige Abrufbereitschaft bei besonderen Ereignissen. Bauhof-Leiter Harald Krüger erinnerte an die Fort-entwicklung des Eigenbetriebes Bauhof, die Dieter Heckler über all´ die Jahre mit großem Einsatz miterlebt und aktiv begleitet habe.  Anerkennungsgeschenke gab´s vom Verwaltungschef, dem Bauhof-Leiter und dem Personalrat.

Der 1958 in Vielbrunn geborene Heckler besuchte die Mittelpunktschule in Bad König. Nach erfolgreicher KFZ-Lehre beim Autohaus Orth in Lützel-Wiebelsbach wurde er LKW-Fahrer im Michelstädter Bauunternehmen Georg Weber. Nach der Bundeswehrzeit erfolgte am 1. August 1981 als Fahrer und Autoschlosser der Wechsel zum städtischen Bauhof. Da damals noch der gesamte im Stadtbereich anfallende Müll im Bauhof gesammelt und gelagert wurde, war es Hecklers Aufgabe, diesen mit einem Unimog-Gespann zum Entsorger zu verbringen. Ob bei der Zwölfhundertjahrfeier 1984 oder anderen festlichen Anlässen, fast immer saß er am Steuer der Wagengespanne mit den Stadtsymbolen. Heute trägt der Arbeitsjubilar mit der Straßenkehrmaschine zur Sauberkeit der Stadt bei. Er ist für die Bankettpflege an Gemeindestraßen und Wirtschaftswegen verantwortlich, mäht im Sommer mit dem Ausleger Straßenbankette, sorgt im Winter dafür, dass nach Kälte und Schneefällen die Straßen wieder verkehrssicher sind.                        (Ernst Schmerker)

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr