Zum Hauptinhalt springen

Bienenmarkt 2022 stellt alle sehr zufrieden

Sehr positiv bewerteten die Schausteller das diesjährige große Volksfest in Michelstadt. Nach den zwei corona-bedingten Ausfällen in den Jahren 2020 und 2021 konnte endlich wieder im Freien und ohne Maske gefeiert werden, und der diesjährige Bienenmarkt übertraf die Erwartungen von Politik und Marktbeschickern bei weitem. Aber nicht nur die Beschicker zeigten sich zufrieden, auch die zahlreichen Besucher-innen waren nach zweijähriger Ausfallzeit glücklich, den Markt wieder besuchen zu können. Bei sommerlich warmen Temperaturen konnten die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern das Traditionsfest genießen. „Die diesjährige Besucherressonanz übertraf alle Erwartungen“ stellte Bürgermeister Dr. Robischon fest. Er konnte mit dem Fest in diesem Jahr mehr als zufrieden sein. „Die Menschen hatten großen Nachholbedarf und wollten einfach einmal für ein paar Stunden den Alltag mit seinen Sorgen hinter sich lassen“, davon ist der Bürgermeister überzeugt. Positives Feedback kam denn auch von den Schaustellern und Händlern, die sich mit einer besonderen Geste bedankten. Einnahmen, die sich durch den Erlös der seitens der Stadt verkauften Ersatz-Währung „Bie-Mark“ erhalten hätten, fließen in vollem Umfang zurück an die Stadt, mit der Maßgabe, dieses Geld einer karitativen Organisation zukommen zu lassen. „Auf diese Weise“, so Wolfgang Puhl, der mit seinem Pizza-Stand schon langjähriger Beschicker des Bienenmarktes ist, „wollen wir Michelstadt auch einmal „Danke“ sagen, weil man uns die Treue nach dieser schweren Zeit gehalten hat“. Der Spendenbetrag in Höhe von stattlichen 1.742,00 Euro wird nun der „Tafel Erbach-Michelstadt“ zugehen, deren ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich um die Unterstützung bedürftiger Bürger kümmern.

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr