Zum Hauptinhalt springen

Sommer im Naturkindergarten Feuersalamander

Der Hochsommer zieht mit all seinen Facetten über die Lande. Die Sonne strahlt vom Himmel und die Kinder freuen sich über das kühle Nass. Planschbecken und Wasserspritzen werden ausgepackt und bringen im Kindergarten Abkühlung und viel Spaß. Der Sandkasten wird unter Wasser gesetzt und es werden Staudämme, Wassergräben und Sandkuchen angefertigt. Auch Wasserfarben werden herausgeholt und es entstehen die schönsten Gemälde. Kommt ein stärkerer Windhauch werden die Drachen hervor geholt und es zieht uns auf die Wiesen. Hier liegt uns Michelstadt und die wunderschöne Umgebung zu Füßen. Was für eine herrliche Aussicht. Alles fühlt sich frei, weit und luftig an. Aber auch lässt sich hier schön erahnen was so langsam Tag für Tag in die Lande zieht. Der Mais ist schon mannshoch, die Äpfel werden größer und bekommen rote Backen, die Holunderbeeren nehmen schon so langsam Farbe an und die Hagebutten zeigen bald ihr schönstes Kleid.

Im Kindergarten fand ein Puppenspiel im Freien statt. Mit viel Herzblut und  Liebe zum Detail, baute Myriam Frister die Bühne mit den handgefilzten Püppchen auf . Die Kinder lauschten ganz gebannt, wie Hänschen die Prinzessin befreit. Sie waren mit vollem Einsatz im Geschehen und untermalten die Vorführung mit Musik.

Pünktlich wurde am vergangenen Freitag die Kindergarten Übernachtung mit Donnergrollen eingeläutet. Die Zelte waren fertig auf dem Kindergartengelände aufgebaut und alles war liebevoll vorbereitet. Als die Kinder bemerkten, das wir im Kindergarten beklaut wurden. Sie sind zu dem Entschluss gekommen, dass es nur der Räuber Hotzenplotz sein könnte. Und tatsächlich fanden wir eine Goldspur bis in den Wald, wo er sein Versteck hatte. Wir konnten den Schatz ausgraben und nahmen ihn mit in den Kindergarten. Auch der Regen konnte uns nichts anhaben. Die Kinder lauschten gebannt im Bauwagen nach den Geschichten des Räubers. Die Papas sorgten für das leibliche Wohl und im Vorzelt war es trocken und gemütlich. Zur späteren Stunde konnten wir sogar den Abend am Lagerfeuer mit leckerem Essen ausklingen lassen. Am nächsten Morgen verwöhnten uns die Mamas mit einem köstlichen Frühstücksbuffet und als Höhenpunkt feierten wir noch zwei Geburtstage.

Puppenspiel buchbar unter

myriam-frister@t-online.de                      

 

 

Zurück
Kontakt
Magistrat der Stadt Michelstadt

Stadthaus,
Frankfurter Straße 3
64720 Michelstadt
Telefon: 06061 - 74-0
Telefax: 06061 - 74-174

Zum Kontaktformular


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
13:30 - 15:30 Uhr

Mittwoch
13:30 - 17:30 Uhr