Ludwig Bogen

Vortrag im historischen Rathaus

Am Freitag, den 27. April 2018 um 19.30 Uhr findet im Rahmen der Michelstädter Vortragsreihe „Unser Odenwald: Vom Bekannten zum Unbekannten“ ein Vortrag über Ludwig Bogen im historischen Rathaus statt.

Der Referent Erich Becker thematisiert Leben und Wirken von Ludwig Bogen, geboren 1809 in Michelstadt und gestorben 1886 in New Ulm, Minnesota (USA). Bogen gehörte zu den gewählten Männern, die 1848/49 in der Paulskirche in Frankfurt ein geeintes Deutschland nach demokratischen Prinzipien aufbauen wollten.

Auch im Odenwald waren Bogen und die Ideen der 48er Revolution sehr präsent - vor allem auf Volksversammlungen in Michelstadt und Erbach.

Der Referent Erich Becker ist Studienrat für Kunst und Geschichte sowie Regisseur für Theaterprojekte im Auftrag der Stadt.

Wegen der begrenzten Sitzplätze wird eine Anmeldung beim Kulturamt empfohlen. Telefon: 06061-74-620 oder E-Mail: anmeldung@michelstadt.de. Die Teilnahme am Vortrag kostet 3 Euro pro Person.

Details

DatumUhrzeitOrtPreis
27.04.2018 19:30 - 22:00 Uhr Historisches Rathaus, Michelstadt


3 €