Führung Tod & Teufel

An der evangelischen Stadtkirche beginnend geht es direkt in das finsterste Kapitel der Geschichte des westlichen Abendlandes. Für die Menschen des Mittelalters war Gott allgegenwärtig, aber auch sehr grausam, der Teufel war ein reales Wesen, Engel und Dämonen kämpfen um die Seelen der Menschen. Ebenso gewichtig wie der „rechte“ Glaube war der Aberglaube. Spukgestalten waren fester Bestandteil des Lebens. Lassen Sie sich ein auf eine Reise in die Seelenwelt des Mittelalters.

Anmeldung bei der Gästeinformation Michelstadt: 06061-74610, touristik@michelstadt.de

Details

Datum Uhrzeit Preis
12. August 18:00 - 19:30 Uhr 6 Euro

Führung Tod & Teufel

12.August.2022

An der evangelischen Stadtkirche beginnend geht es direkt in das finsterste Kapitel der Geschichte des westlichen Abendlandes. Für die Menschen des Mittelalters war Gott allgegenwärtig, aber auch sehr grausam, der Teufel war ein reales Wesen, Engel und Dämonen kämpfen um die Seelen der Menschen. Ebenso gewichtig wie der „rechte“ Glaube war der Aberglaube. Spukgestalten waren fester Bestandteil des Lebens. Lassen Sie sich ein auf eine Reise in die Seelenwelt des Mittelalters.

Anmeldung bei der Gästeinformation Michelstadt: 06061-74610, touristik@michelstadt.de

< Zurück