Steinbach

ist mit 2.096 Einwohnern größter Stadtteil und grenzt unmittelbar an die Kernstadt. Deshalb gelangt man auch schnell und bequem mit dem CityBus im Halbstundentakt nach Michelstadt. Von Steinbach aus ist der Bahnhof mit dem Mobilitätszentraum in 5 Gehminuten zu erreichen. 

Infrastruktur

Mit einem eigenen Dorfgemeinschaftshaus, mehreren Kindergärten und Spielplätzen, einer Grundschuel und dem Gewerbegebiet Unterer Hammer verfügt Steinbach über eine Infrastruktur wie sie sich manche Städte wünschen. Neben einem Lebensmittel-, Bau- und Gartenmarkt stehen weitere zahlreiche Gewerbebetriebe wie ein Schuhdiscounter, Bäcker und Frisöre zur Verfügung. Steinbach ist der Sitz des Musikparks Hüttenwerk und einer Kinder Indoorspielhalle. Das Feuerwehrhaus bildet mit dem Sportplatz den Ortsmittelpunkt indem auch ein Kreditinstitut vorhanden ist. 

Sehenswürdigkeiten

Mit dem Schloss Fürstenau und der Einhardsbasilika findet man in Steinbach zwei Kulturbauten die von großer Bedeutung für die Regeion sind. Der kulturhistorische Wanderweg Steinbach liegt im Geo-Naturpark Bergstraße Odenwald.

Besonderheiten

Eigentlich ist Steinbach kein Stadtteil. Die direkte Lage an der Kernstadt biete alle Vorteile eines Mittelzentrums. Mit "Nicks Biergarten" und der Gaststätte "Zur Gerste" verfügt Steinbach, das direkt am Mümlingtalradweg liegt, über eine unverwechselbare Gastronomie.