Informationen zur Stichwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters

Am Sonntag, den 11.04.2021 von 8:00 Uhr bis 18.00 Uhr finden die Stichwahlen der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters in Michelstadt statt. Wahlberechtigte, denen bereits für die Wahlen am 14.03.2021 eine Wahlbenachrichtigung übersandt wurde, erhalten für die Stichwahl keine neue Benachrichtigung. Diese Benachrichtigung gilt auch für die Stichwahl; die Stimmabgabe findet in dem dort angegebenen Wahlraum des aufgeführten Wahlbezirks statt.

Auch für die Stichwahl können Briefwahlunterlagen beantragt werden, sofern der Antrag nicht schon bereits im Zusammenhang mit den Wahlen am 14.03.2021 gestellt worden ist. Beim Wahlamt der Stadt Michelstadt können Briefwahlunterlagen mündlich oder schriftlich (auch elektronisch) beantragt werden. Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

Sollten Sie nicht mehr im Besitz der Wahlbenachrichtigung sein, ist auch ein Ausweisdokument als Nachweis sowohl für die Wahl im Wahllokal als auch bei der persönlichen Beantragung der Briefwahlunterlagen ausreichend.

Wahlbekanntmachung für die Stichwahl der Bürgermeisterin oder des Bürgermeisters