„Zukunft sollte man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ Antoine de Saint-Exupéry

Seit Juni 2014 wird die Stadt Michelstadt vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration im Rahmen des Landesprogramms WIR unterstützt. Unsere Kommune hat sich als Ziel gesetzt mit interkultureller Öffnung von Bildungseinrichtungen und Einbezug der Elternarbeit, einen innovativen Weg im Handlungsfeld Bildung voranzugehen.

Wir möchten unsere Kinder, Eltern und Familien von Anfang an besser verstehen und stets im Gespräch bleiben. Nur wenn Wir fragen, können Wir voneinander lernen und gemeinsam Unsere Zukunft gestalten.

Im Rahmen des Projektes „WIR-Michelstadt- eine zukunftsorientierte Stadt“ wurde umgesetzt:

    • Schulungen aller Mitarbeiter der städtischen Einrichtungen im Elementarbereich
    • Monitoring interkultureller Öffnung und Qualitätsentwicklung im Elementarbereich der Stadt Michelstadt 2016
    • Erstellung eines Familienwegweisers
    • Durchführung eines bilingualen Sprachprojektes im Kindergarten Kräuternest Rehbach
    • Einführung der Willkommensmappen mit multilingualen Aufnahmebögen in vier Sprachen Deutsch /Arabisch/Russisch/Türkisch (in Planung Rumänisch)

Netzwerkarbeit:

  • AK -Multikulturelle Bildung uns Sozialisation /SSA
  • AG- Migration und Integration /Odenwaldkreis
  • AK- Rat der Religionen
  • LG- Interkulturelle Woche
  • AK- BAMF
  • AK –Kindertageseinrichtungen /Michelstadt
  • AG- Prävention für Kinder Odenwaldkreis

Kontakt

 

Ansprechpartnerin

Tatjana Schmied
Kulturamt
Miteinander und Gemeinwesen
Telefon: 06061-74-159
E-Mail: schmied@michelstadt.de

 

 

weitere Informationen

WIR - Familienwegweiser