Stadtmuseum

Das Stadtmuseum zeigt einen Querschnitt durch die Geschichte der zu Recht als überregional bedeutende mittelalterliche Stadt zählenden Kleinstadt. Eindrucksvolle Exponate aus Mittelalter und früher Neuzeit lassen die Besucher erahnen, wie das Leben der Bürgerinnen und Bürger von einige hundert Jahren war. Das Leben und Wirken wichtiger Persönlichkeiten, wird genauso gezeigt wie die Entwicklung der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Die Modellbahnwelt (nur samstags geöffnet) lädt zum Schauen, Staunen und Spielen ein.

Schräge Vögel

Kunstausstellung von 14. Juli bis 25. August 2024

So facettenreich, vielfältig und bunt, wie die Vogelwelt, sind auch die ausgestellten Exponate. Zu Sehen sind Werke komischer, schräger, lustiger, fotorealistischer und phantastischer Vögel. Gefiederte Persönlichkeiten in schwarz/weiß, in bunt, gemalt, gezeichnet, getuscht, geairbrushed, aquarelliert, Mischtechniken oder Skulpturen; auch in Kombination mit einem passenden Gemälde. Schauen, lachen und staunen Sie über bunte Papageien, weiße, weise und bunte Raben, schräge Galgenvögel, lahme Enten, verrückte Hühner und über Vögel, die die Rahmen sprengen und ihr eigenes Bild zerstören.
Infos: www.dianafuerch.de und www.dieGraephin.de

Ein sehr kleiner Einblick ins Stadtmuseum

Kontakt

 

Stadtmuseum

Einhardspforte 3
64720 Michelstadt

Kontakt

Kulturamt Michelstadt
Telefon: 06061-74620
E-Mail: kulturamt@michelstadt.de

 

 

Weitere Informationen:
Flyer Stadtmuseum
Modelleisenbahn

 

 

Öffnungszeiten:

1. März bis 31. Oktober:                        Dienstag bis Sonntag 11-17 Uhr
1. November bis Ende Februar:           Samstag und Sonntag 11-17 Uhr
Während des Weihnachtsmarktes:     Mittwoch bis Sonntag 11-18 Uhr

Nicht geöffnet: 24.-26.12., 31.12 und 1.1.

Öffnungszeiten Modelleisenbahn:
Samstags 11 bis 17 Uhr

Eintritt:

Erwachsene                                                3,50 Euro
Ermäßigt                                                     2,00 Euro
Gruppen ab 10 Personen                           2,00 Euro p.P.
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre        Eintritt frei
Jeder erste Samstag im Monat                  Eintritt frei