Frei- und Hallenbäder

Waldschwimmbad ist noch bis einschließlich Sonntag, 20. September 2020 geöffnet

Nachdem von der hessischen Landesregierung in der vergangenen Woche weitere Lockerungen beschlossen wurden, hat das Waldschwimmbad Michelstadt am Montag, dem 15. Juni 2020 mit verlängerten Öffnungszeiten von 9.00 bis 21.00 Uhr (15. Juni bis 15. August) die Pforten öffnen können.

Für die Schwimmer sind Bahnleinen eingezogen, die Rutsche und der Sprungbereich sind mit Abstandsmarkierungen offen und die Spielflächen dürfen genutzt werden. Alles unter Einhaltung der Abstandsregeln. Lediglich das Nichtschwimmerbecken ist in dieser Saison abgeteilt für Kleinkinder und Nichtschwimmer, da das Babybecken leider wegen einer anstehenden Renovierung für die Saison 2020 geschlossen bleibt.

Erwerb von Eintrittskarten

An der Schwimmbadkasse sind sowohl Einzeleintrittskarten, 10er-Karten und Dauerkarten zu erhalten. Beim Erwerb einer Dauerkarte gilt für die gesamte Badesaison 2020 der vergünstigte Preis von 30 €  anstatt 36 € für Kinder, Jugendliche und Schwerbehinderte – für Erwachsene 70 € anstatt 80 €. Die Dauerkarten gelten sowohl für das Waldschwimmbad als auch für das Alexanderbad in Erbach.

Beschränkung der Personenzahlen

Die maximale Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig im Waldschwimmbad aufhalten dürfen, ist aktuell auf 1.000 Personen beschränkt. Den aktuellen Stand können Sie an der Schwimmbadkasse telefonisch erreichbar unter der Rufnummer 06061-3256 abfragen.

Jeder Badegast bekommt zur Überprüfung der Besucherzahlen am Eingang ein Bändchen, das beim Verlassen des Bades wieder abgegeben werde muss. Inhaber einer Dauerkarte haben kein gesondertes Recht auf Einlass.

Hygiene- und Abstandsregeln

Für einen unbeschwerten Badebetrieb werden alle Gäste gebeten, die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, die angebrachten Markierungen und Beschilderungen mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung zu beachten. Im gesamten Bad,  beim Schwimmen, auf den Spielflächen und am Kiosk gilt es 1,5 m Abstand zu halten. Am Ein- und Ausgangsbereich des Bades ist das Tragen  eines Mundschutzes erforderlich. (Siehe Zugangs- und Hygienekonzept für das Waldschwimmbad).

Nicht genutzt Dauerkarten

Bereits gekaufte Dauerkarten, die nicht genutzt werden, können ab dem Vorverkauf für die Saison 2021 (1. Dezember 2020) in der Zentrale des Stadthauses auf die nächste Badesaison übertragen werden. Natürlich besteht auch die Möglichkeit sich den Kaufpreis für eine ungenutzte Dauerkarte zurückerstatten zu lassen. Entsprechende Formulare sind an der Kasse des Waldschwimmbades erhältlich.

Wassertemperatur
Lufttemperatur

Dieser Service wird ermöglicht von Andreas Untergasser.

Freibad Vielbrunn

Im Stadtteil Vielbrunn öffnet in den Sommermonaten ebenfalls ein Freibad seine Pforten.
 

Odenwald Hallenbad

Auch in der kalten Jahreszeit (Mitte September bis Mitte Mai) bietet Michelstadt Wassersport-Genuss. Im Odenwald-Hallenbad in der Erbacher Straße können Sie zu folgenden Zeiten Ihre Runden drehen: montags von 14 bis 19 Uhr, dienstags und mittwochs von 14 bis 21 Uhr, donnerstags bis samstags zwischen 8 und 21 Uhr sowie sonntags von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Die Eintrittsgebühren betragen 4 Euro für Erwachsene und 2,50 Euro für Kinder ab sechs Jahren. Während der Öffnungszeiten ist das Bad wie folgt zu erreichen: 06061-9797530 .

Die Eröffnung des Hallenbades verschiebt sich wegen der Erstellung eines Hygienekonzeptes voraussichtlich auf Mitte Oktober 2020.

 

Kontakt

 

Betriebsleiterin Eigenbetrieb Waldschwimmbad

Annette Löb
Telefon: 06061-74-108
E-Mail: schwimmbad@michelstadt.de

 

kaufmännischer Geschäftsführer Hallenbad-Zweckverband-Odenwald

Amtsrat Rolf Maul
Telefon: 06061-74-163
E-Mail: maul@michelstadt.de